Fakten

Anzeige endet

23.09.2024

Anstellungsart

Vollzeit

Art der Bewerbung

Per Email

Form der Bewerbung

Anschreiben
Lebenslauf

Kontakt

DAS ESSZIMMER - Raum für Kunst+ gemeinnützige Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt)
Mechenstrasse 25
53129 Bonn

Einsatzort:

Bonn

Bei Rückfragen

Sibylle Feucht
0228 538 766 12

Link zur Homepage


Visits

1264
Wir bieten Einblicke in den Betrieb eines Ausstellungsraumes und die Möglichkeit, Erfahrungen rund um das Organisieren und Realisieren von Ausstellungen zu sammeln.

Die minimale Praktikumsdauer bei Vollzeit beträgt sechs Wochen.

Praktikum in non-profit Ausstellungsraum

21.06.2024
DAS ESSZIMMER - Raum für Kunst+ gemeinnützige Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt) - Bonn
Event- und Freizeitmanagement, Kulturwissenschaft, Kunstwissenschaft, Mediengestaltung, Medienwissenschaft

Aufgaben

Die PraktikantInnen unterstützen den Ausstellungsraum in folgenden Bereichen:

Mithilfe bei der allgemeinen Ausstellungsorganisation
Kommunikation und Vermittlung
Sponsoring und Fundraising
Recherche
Betreuung der Webseite
Social Media

Qualifikation

Wir wünschen uns eine an zeitgenössischer Kunst interessierte Person, idealerweise mit einem Studienhintergrund im Bereich Kunstgeschichte, Kultur- oder Medienwissenschaften, Kultur- oder Eventmanagement, oder mit einem Ausbildungshintergrund der Medien und/oder gestaltungstechnischen Branche.

Die minimale Praktikumsdauer bei Vollzeit beträgt sechs Wochen. Individuelle Anpassungen sind nach Absprache möglich. Beginn ist nach Verfügbarkeit jederzeit möglich.

Wir wünschen uns eine offene und neugierige Person mit Erfahrungen in Microsoft Office und Fremdsprachenkentnissen (v.a. Englisch).

Benefits

Weitere Angaben

Sprachkenntnisse: Deutsch - Englisch
Beginn: 05.08.2024
Dauer: mindestens 6 Wochen
Vergütung: nicht vergütet
Anzahl der Plätze: 1

Angaben zum Unternehmen

Unternehmensbeschreibung
Der non-profit Off-Space, DAS ESSZIMMER-Raum für Kunst+ zeigt mehrheitlich Einzelpositionen, zeitgenössischer, internationaler KünstlerInnen.

Das Ausstellen von Kunst verstehen wir als Abenteuer und Aufbruch, Hinterfragen von Konventionen und Wahrnehmung. – Unsere BesucherInnen, laden wir ein, diesen Diskurs zusammen mit uns zu führen.

In einem entspannten Rahmen präsentieren wir aktuelle, nationale und internationale Positionen und gehen regelmäßig Kollaborationen mit KuratorInnen und anderen Ausstellungsräumen ein.

Der Austausch zwischen KünstlerInnen und BesucherInnen sowie zwischen lokalen, nationalen und internationalen künstlerischen Positionen ist für uns zentral. Neben den künstlerischen, formalen Aspekten geht es uns dabei immer auch um die gesellschaftliche, politische Dimension, Auseinandersetzung und Reflexion. – DAS ESSZIMMER bietet dafür den physischen und mentalen Möglichkeitsraum.

Unternehmensgröße
1-20 Mitarbeiter

Branchen
Organisationen der Kultur

Logo der Jobbörse Berufsstart